Bücher-Liebe

Aus Liebe zum Buch

img

Matthias Ennenbach: Buddhistische Lebenskunst

Das Buch „Buddhistische Lebenskunst – Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung“ stammt von Matthias Ennenbach und wurde am 28. Mai 2013 im Lotos Verlag veröffentlicht. Er umfasst 304 Seiten und ist für einen Preis von 13,99 € als Kindle-Edition sowie für 17,99 € als gebundene Ausgabe bei Amazon erhältlich.


Inhalt

Wie finden wir unser Glück? Wie können wir Schwierigkeiten gelassener meistern? Und wie können wir dafür die jahrtausendealten buddhistischen Lebensweisheiten im modernen Alltag nutzen? Genau hier setzt der Erfolgsautor, Psychotherapeut und praktizierende Buddhist Matthias Ennenbach an: Mit seiner Methode des »B-Prinzips« wird es möglich, die buddhistische Lehre auf die westliche Lebenswirklichkeit zu übertragen. Schrittweise entsteht ein neues Verständnis des Buddhismus, das mithilfe praktischer Übungen umgesetzt werden kann: um Sinn und Orientierung zu finden, Alltagsprobleme zu lösen und entspannter, ausgeglichener und zufriedener zu leben.


Über den Autor

Dr. Matthias Ennenbach ist Diplom-Psychologe, Psychotherapeut und seit vielen Jahren praktizierender Buddhist. Er arbeitet seit über 20 Jahren in klinischen Kontexten, eigener Praxis sowie als Seminarleiter und Ausbilder für Buddhistische Psychotherapie®. In seiner therapeutischen Arbeit verbindet Ennenbach die östlich-buddhistische und die westlich-psychotherapeutische Behandlungsform zu einer heilsamen Praxismethode. Er ist Autor mehrer erfolgreicher Bücher, darunter der Bestseller Buddhistische Psychotherapie (Windpferd Verlag).


Meine Meinung

In diesem Buch wird man ausführlich mit dem Buddhismus vertraut gemacht. Man wird Schritt für Schritt in das Thema eingeführt. An vielen Beispielen wird aufgezeigt, wie man das B-Prinzip auch ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren kann. Es stellt eine gute Hilfe dar, um mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit erreichen zu können.

Man muss sich nicht einmal direkt dem Buddhismus zuordnen, um aus diesem Buch einige interessante Anregungen für das eigene Leben erkennen zu können. Dadurch ist dieses Buch auch hervorragen für Nicht-Buddhisten geeignet und kann jedem als kleine Alltagshilfe zur Seite stehen.

Es ist sehr übersichtlich gegliedert und leicht verständlich aufgebaut. Es wird hier nicht mit Fachbegriffen oder dergleichen um sich geworfen, so dass hier auch ohne vorhandenen Vorkenntnisse alles gut verständlich ist.



Matthias Ennenbach: Buddhistische Lebenskunst
5 (100%) 1 vote
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text