Bücher-Liebe

Aus Liebe zum Buch

img

Christl Friedl: Bella, das kleine Sockenmonster

Titel: Bella, das kleine Sockenmonster

Autorin: Christl Friedl

Verlag: Windsor Verlag

Genre: Kinderbuch

Erscheinungsdatum: 14. Oktober 2016

Seitenanzahl: 72 Seiten

Preis: 13,99 € Taschenbuch


Klappentext von „Bella, das kleine Sockenmonster“

Die süße Mischlingshündin Bella hatte großes Glück und fand, nach unfreiwilligen Aufenthalten in einem spanischen und einem deutschen Tierheim, endlich ein tolles Zuhause bei IHREN Menschen im schönen Oberbayern. Sie selbst erzählt den Kindern ihre Geschichte, lässt diese an schönen und auch lustigen Erlebnissen teilhaben.

In anschaulicher Weise stellt sie ihnen ihre geliebten Tier- und Menschenfreunde vor. Gleichzeitig soll den Kindern aber auch spielerisch vermittelt werde, dass ein Tier eben kein Spielzeug ist und man sich daher sehr genau überlegen sollte, ob man bereit ist, die Verantwortung für ein Lebewesen dessen ganzes Tierleben lang zu übernehmen.

Illustriert ist das Buch mit vielen wunderschönen Farbfotos des hübschen Hundemädchens. Am Ende des Buches gibt es noch eine kleine Überraschung für Bella´s neue Freunde. Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen.


Meine Meinung

Bella erzählt von ihrem Leben bei ihren Menschen. Sie erzählt von dem langen Weg, den sie zurücklegen musste, bis sie endlich ein schönes zu Hause gefunden hat. Sie erzählt außerdem von ihren Freunden und den Dingen, die schon angestellt hat. Nicht immer kann sie die Reaktionen ihrer Menschen nachvollziehen, denn oft versteht sie nicht, warum besonders ihre Menschin sich so unbegründet aufregt.

Sie appelliert aber auch an Leser, die sich mit dem Gedanken beschäftigen, sich ein Haustier anzuschaffen, sich dies gut zu überlegen. Denn ein Haustier ist kein Spielzeug, das man einfach wieder weglegen kann, wenn man keine Lust mehr darauf hat.

Das Buch ist sehr liebevoll verfasst und es bringt Kinder (okay, sicher auch viele Erwachsene) an einigen Stellen ganz sicher zum Schmunzeln.

Im Buch sind auch einige Fotos von Bella enthalten, die das Buch schön abrunden.


Fazit

„Bella, das kleine Sockenmonster“ ist ein schönes Kinderbuch, an dem sicher auch die Erwachsenen ihre Freude haben werden.


„Bella, das kleine Sockenmonster“ bei Amazon

(Affiliate Link – Kaufst du das Buch über diesen Link bei Amazon, erhalte ich eine Provision, wodurch für dich aber keine zusätzlichen Kosten entstehen)

Christl Friedl: Bella, das kleine Sockenmonster
5 (100%) 1 vote
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text